BESCHREIBUNG

Das Hotel Pantheon erstreckt sich in einem stilvollen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das sich im Herzen von Rom, nur wenige Meter vom Pantheon, der Fontana di Trevi und der Piazza Navona in der friedlichen und charakteristischen Atmosphäre einer antiken Fußgängerstraße erhebt.
Die Innenausstattung dieses kleinen und luxuriösen Hotels in Rom wurde bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und mit einzigartigen und kostbaren Raritäten bereichert, wie die schmiedeeiserne Treppe im Jugendstil, die Holzwände, die antiken Holzbalkendecken, die Fußböden aus römischen Terrakotta-Fliesen, die künstlerisch gefertigten Fenster und die Trompe-l'oeil-Malereien, die die Wände der Hall verzieren.
Auch der Frühstückssaal hüllt dank der Helligkeit des Carrara-Marmors und der mit himmelfarbenen Trompe-l’oeil-Malereien dekorierten Kuppeldecke die Hotelgäste in eine unvergessliche Atmosphäre.
>Das heimische und gemütliche Hotel Pantheon bietet einen Aufenthalt im Zeichen der Entspannung und des Wohlbefindens, indem es seinen Gästen unter anderem eine Reihe von persönlich gestalteten und hochwertigen Dienstleistungen zur Verfügung stellt, wie die Vorbestellung von Eintrittskarten für Aufführungen und Ausstellungen, Reservierungen von Ausflügen innerhalb und außerhalb der Stadt, Vorschläge für Touren und nicht zu versäumende Orte und das reichhaltige warme oder kalte Frühstücksbüfett.

Das Pantheon

Das Hotel wurde nach dem Pantheon, dem imposanten Tempel aus dem Jahr 27. v. Chr., benannt, der in weniger als 2 Minuten zu erreichen ist. Das teilweise zerstörte und in der Zeit zwischen dem Jahr 118 und 125 n. Chr. erneut aufgebaute Pantheon wurde im Nachhinein zu einer der bedeutendsten Heiligenstätten des Christentums. Das Tempelinnere beherbergt die Grabstätten von Raffael, Viktor Emanuel II. und Umberto I. Bewundernswert sind zudem die riesige Kuppel und die kostbaren und prachtvollen Marmordekorationen der Wände und Fußböden.



Sind Sie ein Nozio Traveller?

Sind Sie ein Nozio Traveller?
Nutzen Sie Ihre persönlichen Extra-Rabatte >